Kinderspiele für drinnen

Welche Spiele sind für drinnen gut geeignet?

Ich habe hier eine kleine Anregung für Vorschul- und Schulkinder für Sie zusammengestellt.

Für alle diese Spiele brauchen Sie fast keine zusätzlichen Materialien. 

Zeichenspiele aus der Kindheit - manche kennen sie vielleicht noch:

Käsekästchen:

2 Spieler, jeder hat einen anderen Farbstift und malt einen Strich, jeder versucht ein Kästchen zu beenden, derjenige bekommt einen Punkt

ABC verbinden:

die Buchstaben wahllos auf dem Papier verteilen und dann miteinander verbinden

Schiffe versenken

Dreieckspiel:

wahllos werden Punkte auf dem Papier verteilt, jeder versucht ein Dreieck zu beenden, derjenige bekommt einen Punkt

Tic Tac Toe:

(3 in einer Reihe) ein Kästchen wird in 9 Felder geteilt, 3 oben, in der Mitte und unten, dann wird ein Symbol eingezeichnet oder eine Farbe, wer 3 in einer Reihe hat, hat gewonnen

Das ist das Haus vom Ni- ko-laus:

silbenweise sprechen und gleichzeitig zeichnen

​Basteln / Malen

Salzteigfiguren​

(Rezept im Internet) für Ostern

Papier falten​

(Briefe verschicken, kleine Stempel aufmalen oder stempeln)

Flieger basteln

und im Raum fliegen lassen

​kleine und große Murmeln

aus bunter Knete selber formen - Farben vermischen macht Kindern auch viel Spaß

Seifenblasen

selbst herstellen, wir haben früher immer Spülmittel in das Wasser gegeben und dann einen Strohhalm genommen und an dem einen Ende kreuzförmig mit einem Messer etwas eingeschnitten und dann die Spitzen herumgebogen, die Seifenblasen dann pusten und fangen lassen, zählen wieviel es waren, ...

​Bewegung / Sport

Kissen im Raum verteilen

​Parcour gestalten, mit Bechern laufen, Eierlauf, Hüpfspiele

Tierbewegungen nachahmen​

wie Ente watscheln, Frosch hüpfen, ...Elefant stampfen

Alles was Flügel hat

fliegt hoch in die Lüfte - die Arme hochheben, wenn etwas fliegen kann. Wenn etwas genannt wird, was falsch ist - „ Autos fliegen“ - dann bleiben die Arme unten!

Balancieren

ein langes Seil oder dünne Bretter im Raum auslegen und darauf balancieren

Slalomlauf

um Kissen, Stühle, ...

Fischer wie tief ist das Wasser

und wie kommen wir rüber? Der Fischer sagt wieviel Schritte oder Füße man laufen darf. Bewegung vorgeben (zB. auf einem Bein hüpfen, rückwärts laufen, ...)

​Luftballon aufblasen

und wie einen Ball hin und her werfen

Feuer Wasser oder Sturm

sehr beliebt und oft aus dem Kindergarten schon bekannt

Gegenstände ganz schnell oder langsam von einer Seite zur anderen transportieren

(zB. Bälle, Klammern, ...) und in eine Kiste werfen (Wäschekorb, ...)

Himmel und Hölle

(mit Klebeband oder Bändern auf dem Boden auslegen) Kästchen hüpfen

Körper ausschütteln

Arme und Hände, Füße oder Beine schnell hin und her bewegen und schütteln

Murmelspiele

ähnlich Bocia

Gummitwist 

zwischen den Stühlen und hüpfen​

​Etwas für die Beruhigung - ist immer total beliebt 😉

Streichelspiele

Kinder lieben es - auf ​Hand, Arm, Rücken, Beinen oder Füßen und dazu eine Geschichte erzählen

Spiel mit Linsen oder Sand

Figuren, Murmeln heraussammeln, kleine Steine finden

Bilder auf den Rücken malen​

und erraten (Buchstaben, Zahlen, Sonne, Mond, Stern, Dreieck, Kreis, ...)

Kindermassage 

auf dem Rücken Pizza oder Kuchen backen, Grashalme malen, ...

Sollte Ihr Kind sehr unruhig sein, hilft oft etwas Druck beim massieren, dann sind Kinder nicht so kitzlig, einfach schauen was ihm gefällt, und bei welcher Massage es ruhiger wird.

Mit kleinem Ball über Körper rollen oder kleine Autos nehmen. Oder Tierbewegungen mit der Hand nachahmen ("Jetzt kommt die Schlange ...") und schlängeln, ein Vogel und der Zeigefinger hüpft flink über den Rücken, der Elefant - die flache Hand stampft etwas auf, ...​

Denkspiele / Merkfähigkeit

Was liegt drunter?

ca 25 kleine Bilder werden angefertigt (malen, ausschneiden, stempeln...)

6 Scheiben aus Pappe , auf jede wird eine Zahl von 1-6 geschrieben, oder farbiger Punkt (rot, gelb..)

oder ganz kleine Kinder nur 3 Farben verwenden und 3 er Würfel

6 er Würfel oder Farbwürfel

Die Bilder liegen offen auf dem Tisch, nun wird abwechselnd eine Scheibe mit Zahl oder Farbe auf das Bild gelegt, jeder muss sich jetzt merken, was drunter liegt. Nun wird gewürfelt. Was liegt unter der 3 oder rot? Wenn man es weiß, bekommt man das Bild.

Koffer packen Spiel

​Jeder sagt den Satz auf: „Ich packe meinen Koffer und nehme mit: einen Teddy."

Der Nächste wiederholt den kompletten Satz und ergänzt durch seinen Gegenstand: „Ich packe meinen Koffer und nehme mit: einen Teddy und eine Hose.“

...

Ich sehe etwas,was du nicht siehst

Gegenstand beschreiben, das ist groß und rot und rund und liegt auf dem Boden...

Geräusche erkennen

kleine Dosen mit Sand oder Zucker oder Linsen oder Wasser füllen. ​Schütteln und den Inhalt erraten lassen.​

Vielleicht können Sie davon ein paar Anregungen entnehmen. Das ist so die indirekte Hitliste von den Kinderspielen. Ich wünsche Ihnen schöne Stunden gemeinsam mit ihren Kindern, viel Spaß und gute Laune.

Sollten Sie noch Fragen haben zum Ablauf der Spiele können Sie mir gern ​unter ​info@logopaedie-beeskow.de schreiben.

>