Logopädie Praxis Ines Weigelt

Stimmtherapie

Seit vielen Jahren gehört die Stimmtherapie zu meinen Spezialisierungen.

Warum?

Weil ich der Meinung bin, das Stimme zur Persönlichkeit eines jeden Menschen gehört. Ohne Stimme kann ich nicht klar kommunizieren, meine Gefühle oder Gedanken ausdrücken und nicht in Kontakt mit anderen Menschen treten.

Person leitet sich ab vom lat. „personare“. Dies bedeutet durchdringen. Eine Stimme, die klar und kräftig klingt, kann andere Menschen erreichen. Ganz besonders wichtig ist eine belastbare Stimme für diejenigen, die in Sprecherberufen arbeiten:

  • Erzieherinnen und Erzieher
  • Lehrer/ Lehrerinnen
  • Therapeuten
  • Verkäufer im Innen und Außendienst
  • Mütter
  • Angestellte im Kundenkontakt
  • Mitarbeiter aus dem Call Center
  • Krankenschwestern und Pflegepersonal

Für alle diese Personen ist die wohlklingende, resonanzreiche und belastbare Stimme eine der wesentlichsten Voraussetzungen für ihren Beruf.

Darum ist die Gesunderhaltung oder Wiederherstellung dieser tragfähigen Stimme ein wichtiger Bestandteil in meiner Arbeit als Logopädin und Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Nirgendwo kann man den Zusammenhang deutlicher erkennen als zwischen Psyche und Stimme.

Bei seelischer und emotionaler Belastung bricht zuerst immer das schwächste Glied und das kann dann auch mal die Stimme sein.

Viele Sprichwörter bringen es auf den Punkt:

„Da blieb mir die Stimme weg“

„Das hat mir die Sprache verschlagen“

Sollten Sie also ein Rezept für die logopädische Therapie von Ihrem Arzt erhalten haben, bin ich Ihr kompetenter Ansprechpartner.

>